42. Literarische Woche Bremen: Herkunft und Identität – Lebensbilanzen in Literatur, Kunst und Film 19.1-1.02.2018
 
 
 
Freitag, 26. Januar
Literatur-Workshop
Ein Workshop mit Laura Freudenthaler,,
der Förderpreisträgerin des Bremer Literaturpreises 2018
und geladenen Schulklassen.

workshop literatur bremen bietet Bremer Oberstufenschüler/-innen eine Fülle von Möglichkeiten, sich kreativ mit zeitgenössischer Literatur auseinanderzusetzen. Ob in öffentlichen Lesungen oder im kleinen Kreis kreativer Schreibworkshops, das Projekt stellt den Schüler/-innen einen Ort zur Verfügung, an dem sie Gegenwartsautoren im persönlichen Gespräch erleben, kreatives Schreiben lernen und ihre Texte öffentlich vorstellen können. Workshopergebnisse, Schülerinterview mit der Autorin und Berichte über die Veranstaltungen unter www.workshop-literatur.de

Begrüßung und Leitung:
Dr. Stephanie Schäfers (workshop literatur bremen)
Eine Veranstaltung von workshop literatur bremen in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bremen.
Für geladene Schulklassen
10 Uhr
Zentralbibliothek
Am Wall 201 – Wall-Saal

 
Abbildung: Workshop 2013 (Foto: © Victor Ströver, nordsign)